Info-Kategorien und Aktionen formatieren

Wusstest du schon, dass du Info-Kategorien und Aktionen formatieren kannst?

Info-Kategorien und Aktionen dienen dazu, die Mitarbeiter am Veranstaltungstag über bestimmte Einzelheiten und Besonderheiten zu informieren. Während die Info-Kategorien auf der Veranstaltungsübersicht zu finden sind und allgemeine Informationen zur Veranstaltung beinhalten, besitzen die Aktionen einen eigenen Reiter in der App und sollen über besondere Aktionen oder Events am Veranstaltungstag informieren (z.B. Sponsoren-Events, besonderes Programm). 

Diese beiden Bereiche können mithilfe der Markdown-Syntax formatiert werden, um sie ansprechender oder übersichtlicher darzustellen. Die Markdown-Syntax ist eine vereinfachte Auszeichnungssprache, die bestimmte Textelemente in formatierten Text konvertiert.

Info-Kategorien und Aktionen

Info-Kategorien können in der Veranstaltungsverwaltung unter dem Reiter „Info-Kategorien“ erstellt werden. Sie werden am Veranstaltungstag in der „Home“-Übersicht unter den Kopfdaten der Veranstaltung angezeigt. Für jede Info-Kategorie wird ein Titel und ein Info-Text erstellt. Der Info-Text kann über ein „x“ bzw. ein „+“ aus- oder eingeblendet werden.

Aktionen findet man ebenfalls in der Veranstaltungsverwaltung. Über den Reiter „Aktionen“ können sie erstellt werden. Aktionen bieten die gleichen Anzeige-Funktionen wie Info-Kategorien. Am Veranstaltungstag sind die in der App nicht unter „Home“ sondern unter „Aktionen“ zu finden.   


Info-Kategorien formatieren

In das Texteingabe-Feld für Info-Kategorien oder Aktionen kann der jeweilige Informations-Text eingegeben werden, der für Mitarbeiter am Spieltag angezeigt werden soll. Hier bietet die Markdown-Syntax unterschiedliche Möglichkeiten, den Text anschaulich darzustellen.

 

Info-Text fett, kursiv oder unterstrichen   

Soll der Text fett dargestellt werden, müssen im Eingabe-Feld jeweils vor und nach den Textstellen, zwei Sterne oder zwei Unterstriche eingefügt werden.

 

Eine Textstelle, die kursiv geschrieben sein soll, wird in der Markdown-Syntax mit einem Stern oder einem Unterstrich vor und nach der Textstelle geschrieben.

 

Für unterstrichene Texte gibt es in der Markdown-Syntax keine Funktion. Hier kann auf die HTML-Syntax ausgewichen werden, welche ebenfalls einwandfrei funktioniert. Um Textstellen zu unterstreichen, muss vor einer Stelle <u> und hinter der Stelle </u> eingefügt werden.

 

Stichpunkte und Aufzählungen

Inhalte können mithilfe der Markdown-Syntax auch in Listen oder Aufzählungen dargestellt werden. Einen Stichpunkt stellt man mit einem einfachen Bindestrich ( – ) dar.  

 

Eine Aufzählung kann begonnen werden, indem man den ersten Punkt mit einer „1.“ beginnt. Nach einem Absatz kann die Aufzählung nun fortgeführt werden. Wie im Beispiel zu erkennen ist, ist es nicht nötig die richtige Reihenfolge der Zahlen einzuhalten. Es reicht, eine beliebige Ziffer einzugeben und in der Aufzählung wird die korrekte Zahl angezeigt.

 

Anzeige auf dem Smartphone:

Die gerade erstellten Info-Kategorien stellen sich in der ORGA App auf dem Smartphone wie folgt dar (analog für Aktionen):

Weiterführende Informationen

In der Veranstaltungsverwaltung kann man die Reihenfolge der Info-Kategorien und Aktionen mit einem Klick auf „sortieren“ beliebig anordnen.

Auch für Zeilenumbrüche oder neue Absätze gibt es eigene Befehle in der Markdown- oder HTML-Syntax. Für einen Zeilenumbruch fügt man zwei Leerzeichen ein und drückt dann die Enter-Taste. Alternativ gibt es den Befehl <br>.

Klammert man einen Absatz mit den Befehlen <p> und </p> ein steht dieser als eigener Paragraf getrennt vom Rest des Textes.

Die Markdown- und HTML-Syntax bietet noch viele weitere Funktionen. Eine Übersicht findet man unter: https://www.markdownguide.org/basic-syntax/

Weitere Beiträge

Incident Management: Incidents abarbeiten

Beim letzten Mal ging es um die Konfiguration der Zentralen Leitstelle und Abteilungs-Leitstände. Außerdem wurde erklärt, wie man Rollen für das Incident Management berechtigt und

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Achtung: Nach der Anmeldung bitte den Junk-Mail Ordner prüfen und den Absender zur Liste der sicheren Absender hinzufügen.

Ihre Abmeldung konnte nicht validiert werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Ihre Abmeldung war erfolgreich.

Abmeldung

Klicken Sie auf "Abmelden", um keine weiteren E-Mails von diesem Absender an diese E-Mail-Adresse zu erhalten: